Ideenvielfalt bei Bodenbelägen – Teppiche mit eigenen Motiven individuell gestalten

Megatex Kreativ Floral Teppichboden
MEGA bietet den Kunden sogar die eigene Gestaltung des Teppichbodens an - das ist nicht nur für Firmen interessant, sondern auch für Privathaushalte, die Wert auf einen individuellen Stil legen. (Foto: MEGA)

Sein Zuhause nach eigenen Vorstellungen gestalten. Das sogenannte “Customized Living” wirkt sich auf die gesamte persönliche Innenraumausstattung aus. Dazu gehört auch die Wahl des richtigen Bodenbelags. Denn die Zeiten, in denen Teppiche nichts weiter waren als Schall schluckende und schwer zu reinigende Staubfänger sind längst vorbei.

Heute gibt es Bodenbeläge in Natur- oder 3D-Optik, aus Filz und anderem Material oder solche, die individuell mit den unterschiedlichsten Motiven gestaltet werden können. Neben dem eher Außergewöhnlichen liegen aber auch bewährte Designs im Trend, die neu interpretiert wurden. Abgebildet sind sie in der deutschlandweit einzigartigen Kollektion Megatex Kreativ 2014.

Damit die Wahl des Teppichs aus dem gewünschten Material und dem richtigen Motiv nicht zur Qual wird, stehen die Spezialisten der MEGA Gruppe dem Fachhandwerker mit Rat und Tat zur Seite. Ein Teppich kann weit mehr sein als ein Bodenbelag: Ein Designobjekt im Raum, das von aktuellen Trends beeinflusst wird. “Dem Geschmack und der Fantasie, was Farben und dargestellte Motive angeht, sind inzwischen kaum noch Grenzen gesetzt”, sagt Werner Balgemann, Produktleiter Bodenbeläge. Neben den eher klassischen Varianten mit linearen, karierten, floralen oder anderen Mustern können auch Motive auf den Teppich gedruckt werden, die sich an den persönlichen Wünschen der Kunden orientieren. “Dabei kann es sich durchaus um das Logo eines Unternehmens oder eine andere grafische Darstellung handeln”, erklärt Werner Balgemann. Ein Motto der Servicekollektion Megatex Kreativ 2014 sei: “Das Alte ist das Neue – bewährte Formen kehren zurück und werden neu interpretiert.” Aufgebracht werden die Muster und Motive mit der sogenannten Chromojet-Technologie, durch die bis zu sieben Farben gleichzeitig direkt in den Flor des Teppichs eingespritzt werden – ähnlich wie ein Drucker Farbe auf Papier aufträgt. Der große Vorteil der Chromojet-Technologie ist, dass sich die Farben auch nach vielen Jahren nicht abnutzen. Bereits ab 60 Laufmeter ist eine individuelle Dessinierung möglich.

Megatex Kreativ Floral Teppichboden
MEGA bietet den Kunden sogar die eigene Gestaltung des Teppichbodens an – das ist nicht nur für Firmen interessant, sondern auch für Privathaushalte, die Wert auf einen individuellen Stil legen. (Foto: MEGA)

Inzwischen bieten Teppiche einen fast unbegrenzten Gestaltungsspielraum mit einer Vielfalt an Materialien, Farben und Formaten und maßgeschneiderten Produkten. Ein sicheres Zeichen ist, dass “Bodenbeläge einen starken und sehr erfolgreichen Produktbereich im breiten MEGA Sortiment darstellen”, so Werner Balgemann. Ein weiterer Aspekt, auf den bei der Kollektion Megatex Kreativ 2014 viel Wert gelegt wurde, ist der hohe Standard bei der Verwendung von Material, das in Qualität und Umweltverträglichkeit höchsten Ansprüchen genügt.

Einen umfangreichen Überblick über die deutschlandweit einzigartige Kollektion bietet die Broschüre zur Megatex Kreativ 2014, welche in allen Standorten der MEGA Gruppe erhältlich ist. Mit 30 Positionen stehen exklusive Dessins bis 500 cm Warenbreite sofort ab Lager zur Verfügung. Kunden der MEGA Gruppe profitieren vom passenden Deko-Paket für Ihre Verkaufsräume.

“Unsere Megatex Kollektionen sind ideale Beratungs- und Verkaufsinstrumente für den Handwerker. Die vielfältige Ausmusterung deckt das gesamte Bodenspektrum über verschiedene Preissegmente ab. Auch für ausgefallene Kundenwünsche gibt´s bei der MEGA Gruppe die passende Ware: Die Kollektion Megatex Kreativ bietet 30 exklusive Dessins in bis zu 5 Meter Warenbreite. Ab 60 Laufmeter kann per Chromojet-Technologie sogar eine individuelle Dessinierung realisiert werden.” sagt Werner Balgemann, Produktleiter Bodenbeläge bei der MEGA Gruppe.

Über Markus Burgdorf 205 Artikel
Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater im Bereich Immobilien. Seit vielen Jahren schreibt er über alles, was mit Immobilien zusammenhängt. Er wohnt selbst in einer ehemaligen Schule, die er mit seiner Partnerin zum Wohnen und Arbeiten umbaut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen