„Tag der Musterhäuser“ am Sonntag, 17. September 2017: Wohnen ausprobieren, Traumhäuser erleben

Der „Tag der Musterhäuser“ lockt bundesweit viele Tausend Besucher in die Hausausstellungen. Foto: BDF/Sebastian Bahr
Der „Tag der Musterhäuser“ lockt bundesweit viele Tausend Besucher in die Hausausstellungen. Foto: BDF/Sebastian Bahr

Die Fertigbauweise ist in Deutschland aktuell so beliebt wie nie: Jedes fünfte neu genehmigte Ein- und Zweifamilienhaus ist ein Fertighaus. Der Tag der Musterhäuser am Sonntag, den 17. September 2017 ist die perfekte Gelegenheit, um sich einmal näher mit der Bauweise auseinander zu setzen. Bundesweit laden die führenden Fertighaushersteller sowie die Betreiber von Musterhausparks alle Interessierten ein, sich kostenlos und unverbindlich ein Bild zu machen. Ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie macht den Besuch einer Hausausstellung am Tag der Musterhäuser doppelt lohnenswert.

Musterhausausstellungen zeigen ein Best-of der Baulösungen und Gestaltungsmöglichkeiten des modernen Holz-Fertigbaus. In jeder Ausstellung präsentieren sich verschiedene Fertighaushersteller mit ganz unterschiedlichen, voll ausgestatteten Musterhäusern. Die Häuser sind Beispiellösungen, in denen Bauinteressierte Wohnen ausprobieren und Ideen für ihr eigenes Zuhause mitnehmen können.

Der Aktionstag bietet eine gute Möglichkeit, um Ideen für das eigene Zuhause zu sammeln. Foto: BDF/Marcel Soppa
Der Aktionstag bietet eine gute Möglichkeit, um Ideen für das eigene Zuhause zu sammeln. Foto: BDF/Marcel Soppa

Zum ersten Mal findet der „Tag der Musterhäuser“ in diesem Jahr auch in der FertighausWelt Günzburg statt. Die erst im vergangenen Oktober eröffnete Ausstellung ist die fünfte ihrer Art, die vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) betrieben wird. Von 11 bis 18 Uhr bieten der BDF und viele der insgesamt 18 Haushersteller ein informatives und unterhaltsames Programm. Getreu dem Motto „Wir backen Dein Haus“ erhalten Besucher leckere Waffeln am Stiel in Hausform. Weniger süß aber nicht weniger lecker geht es an der Grillstation zu. Kinder können derweil den Spielplatz erkunden, sich auf Wunsch schminken und vom Ballonkünstler „Magic Thomas“ verzaubern lassen. Zu gewinnen gibt es Freikarten für das benachbarte Legoland.

Ort: FertighausWelt Günzburg, Kimmerle-Ring 2, 89312 Günzburg

In der FertighausWelt Hannover findet zum zweiten Mal nach 2015 die Aktion „Kinder bauen ein Haus“ statt. Dabei können Krippen, Kindertagesstätten oder Grundschulen hochwertige Holz-Spielhäuser gewinnen. Schon der Bauprozess an sich am 16. und 17. September bereitet den Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren viel Freude, wenn sie mit Unterstützung von Eltern, Geschwistern und Freunden eifrig den Gummihammer schwingen und die einzelnen Bauteile gemeinschaftlich zusammenstecken. Spannend wird es, wenn aus den beteiligten Betreuungseinrichtungen die Gewinner der fünf Holzhäuser ermittelt werden. Zu den weiteren Höhepunkten am Sonntag von 11 bis 18 Uhr zählen ein Funsport-Parcours, ein multimedialer Showtruck mit Musik, Quiz und Moderation, eine Mal- und Bastelstation und das Glücksrad sowie das Kaffee-Mobil und eine Grillstation – 19 moderne Holz-Fertighäuser von führenden BDF-Unternehmen nicht zu vergessen.

Ort: FertighausWelt Hannover, Münchner Str. 25, 30855 Langenhagen

In der FertighausWelt Nürnberg basteln Kinder unterstützt von den Fertigbaumäusen Haps und Taps. Aus Europaletten werden am „Tag der Musterhäuser“ von 11 bis 18 Uhr Wände aufgestellt, die am Ende ein Haus bilden. Unter Anleitung werden die Wände bemalt, Blumenkästen und ein Garten bepflanzt, Rohre verlegt, die Inneneinrichtung gestaltet und vieles mehr. Der Nachwuchs kann sich auch schminken lassen oder einen Parcours mit Holzspielzeugen meistern. An der Grillstation und in der Cafeteria können sich Familien zwischendurch stärken, um anschließend beim Unterhaltungsprogramm oder in den 19 voll eingerichteten Musterhäusern weitere Wohnideen zu sammeln. Zu gewinnen gibt es Eintrittsgutscheine für den Playmobil Funpark.

Ort: FertighausWelt Nürnberg, Im Gewerbepark 30, 90135 Heßdorf

Spektakulär wird es am „Tag der Musterhäuser“ von 11 bis 18 Uhr in der FertighausWelt Köln, wo „Die Physikanten“ ihre interaktiven Physik- und Wissenschaftsshows präsentieren. Hausbauunternehmen zeigen unterdessen 25 innovative und architektonisch beeindruckende Fertighäuser. Künstlerisch wird es beim Mal- und Bastelspaß, beim Kinderschminken und beim Holzhäuschen bauen, ebenso wie beim Auftragen von Glitzer-Tattoos und auf der Staffelei eines Karikaturisten, der Besucher gerne humorvoll aufs Korn nimmt. Der Foodtruck „BurgerSchmette“ hat verschiedene Leckereien an Bord.

Ort: FertighausWelt Köln, Europaallee 45, 50226 Frechen

In der FertighausWelt Wuppertal präsentieren an dem Aktionstag von 11 bis 18 Uhr 19 Hersteller ihre Musterhäuser. Unter dem Motto „Höchste Eisenbahn für das eigene Haus“ können Kinder und Erwachsene auf einer Mini-Bahn durch die Ausstellung fahren. „Hielscher Dampfmodelle“ zeigt auf dem Gelände seine Spielzeugeisenbahnen und Blechspielzeuge. Nach warmen Speisen von „Riemann Gastronomie“ wartet eine süße Erfrischung vom Eiswagen. Bei einer Bastelaktion können Holzhäuschen-Spardosen beklebt und bemalt werden. Zu gewinnen gibt es Familien-Freikarten für den Wuppertaler Zoo.

Ort: FertighausWelt Wuppertal, Schmiedestraße 59, 42279 Wuppertal-Oberbarmen

Der HausBauPark Villingen-Schwenningen feiert am 16. und 17. September von 11 bis 17 Uhr sein 50-jähriges Bestehen. In den Musterhäusern stehen Fachberater Rede und Antwort, während Fertighaus-Bauherren von ihren Erfahrungen berichten. In Vorträgen über Baunebenkosten erklären Spezialisten, worauf bei den Kostenaufstellungen zu achten ist. Parallel finden die „Lecker Schmecker – Streetfood Schlemmertage“ auf dem Messegelände nebenan statt. Besonderes Highlight am Samstagabend wird ein Feuerwerk mit Musikuntermalung sein. Kinder können zwischen Basteln, Hüpfburg, Karussell und Schminken wählen. Eintritt und Parken sind frei.

Ort: Messe 1, 78056 Villingen-Schwenningen

„A’zapft isch“ heißt es am „Tag der Musterhäuser“ von 11 bis 18 Uhr in der Ausstellung Eigenheim und Garten in Fellbach bei Stuttgart. Mehr als 60 Musterhäuser, ein Bierzelt sowie der Eventplatz und das Parkbistro laden zum Verweilen und Informieren ein. Für gute Stimmung sorgt die Partyband „Time4music“. Knusprige Hähnchen vom Grill und frisch gezapftes Volksfestbier gibt es ebenfalls. Dirndl und Lederhosen sind gerne gesehen.

Ort: Höhenstraße 21, 70736 Fellbach

Auch in der Ausstellung in Bad Vilbel gibt es von 11 bis 18 Uhr Leckereien vom Grill und kühle Getränke. Eine Kletterburg und Kinderschminken lassen keine Langeweile bei den Jüngsten aufkommen, während die Eltern mehr als 55 Musterhäuser besichtigen können.

Ort: Ludwig-Erhard-Straße 70, 61118 Bad Vilbel (bei Frankfurt)

Das Bauzentrum Poing bei München lädt von 11 bis 17 Uhr zu italienischen Köstlichkeiten und kühlen Getränke in der Trattoria im Technologiepavillon oder auf der Terrasse ein. Hier warten 60 Musterhäuser auf Bauinteressierte. Der Eintritt ist in allen drei Ausstellungen von Eigenheim und Garten frei.

Ort: Senator-Gerauer-Straße 25, 85586 Poing / Grub (bei München)

Das Deutsche Fertighaus Center Mannheim veranstaltet am 16. und 17. September von 10 bis 17 Uhr sein Herbstfest. Unter dem Motto „Holz trifft HighTech“ informieren die Aussteller in den 41 Musterhäusern über Neuheiten, Energieeffizienz, Sicherheit, Smart Home und vieles mehr. Der Nachwuchs streift derweil durch den „Wald als Lebens- und Erfahrungsraum“: Mit Fühl- und Riechkästen sowie Bastelaktionen kommen kleine Forscher den Geheimnissen der Natur auf die Spur. Zu gewinnen gibt es ebenfalls etwas. Süße und deftige Leckereien sowie Live-Musik vom Duo „The Street Radio“ aus der Mannheimer Popakademie runden schöne Stunden mit der Familie ab. Der Eintritt ist frei.

Ort: Maimarktgelände / Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim

Auch in den Musterhaus-Ausstellungen Unger Park in Chemnitz, Dresden, Erfurt und Leipzig wird am 16. und 17. September von 11 bis 18 Uhr Herbstfest gefeiert. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Als Special Guest wird am Sonntag in allen vier Parks die „Biene Maja“ landen. Zu den weiteren Highlights für Kinder gehören Riesen-Rutschen und Bastelstraßen mit vielen verschiedenen Motiven. In Chemnitz warten zudem elf Musterhäuser und eine Tunnel-Lokomotiv-Hindernisbahn zum Kriechen, Hüpfen, Klettern und Rutschen. In Dresden haben 14 Musterhäuser geöffnet und ein Surf-Simulator erfordert Gleichgewichtsinn bei Groß und Klein. In Erfurt sind elf Musterhäuser und eine Maxi-Hüpfburg zu erkunden. Der Unger Park in Leipzig wartet mit 19 Musterhäusern und der Lokomotive „Thomas“ auf.

Orte: Donauwörther Straße 5, 09114 Chemnitz

Am Hügel 3a, 01458 Ottendorf-Okrilla (bei Dresden)

Bei den Froschäckern, 99098 Erfurt

Döbichauer Straße 13, 04435 Schkeuditz/Dölzig (bei Leipzig)

Auch die Fertighaus-Ausstellung an der Messe Offenburg, das Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich, die Hausausstellung Würzburg und das Hausbau Center Ulm sind am „Tag der Musterhäuser“ kostenlos zu besichtigen. Viele Musterhäuser warten darauf erkundet zu werden. Ihre Hersteller stehen den wissbegierigen Besuchern gerne Rede und Antwort und geben umfassende Auskunft über die moderne Holz-Fertigbauweise.

Orte: Platanenallee – Richtung Bahnlinie, 77656 Offenburg

Industriestraße, 56218 Mülheim-Kärlich

Otto-Hahn-Straße / Heisenbergstraße, 97230 Estenfeld (bei Würzburg)

Böfingerstraße 60 / 14, 89073 Ulm

 

 

Über Markus Burgdorf 199 Artikel
Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater im Bereich Immobilien. Seit vielen Jahren schreibt er über alles, was mit Immobilien zusammenhängt. Er wohnt selbst in einer ehemaligen Schule, die er mit seiner Partnerin zum Wohnen und Arbeiten umbaut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen