18. Mai Erlebnismesse bei der Deutschen Fertighausholding in Simmern

DFH Erlebnismesse

Der 18. Mai ist der Tag des deutschen Fertigbaus. An diesem traditionellen Aktionstag öffnen die Hersteller von Fertighäusern bundesweit ihre Türen. Als Deutschlands größtes Fertighausunternehmen möchte auch die Deutsche Fertighausholding (DFH) Bauinteressenten an diesem Tag informieren und unterhalten.

Die Besucher erleben hautnah, wie viel innovative Technologie in modernen Häusern steckt. Lernen Sie, wie nachhaltiges Wohnen die Energiewende vorantreibt. Erkunden Sie die Musterhäuser und sehen Sie, wie mit moderner Haustechnik Energiekosten für Sie kein Thema mehr sein müssen. Am Sitz des Unternehmens in Simmern (Argenthaler Straße 7) wird am 18. Mai von 11 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten.

DFH Erlebnismesse

Was Baufamilien wissen sollten

Die Planung des eigenen Zuhauses wirft viele Fragen und Unsicherheiten auf. Was muss ich bei der Finanzierung beachten? Wie läuft die Planung ab, wie baue ich nachhaltig und energieeffizient? Die Referenten am Aktionstag kennen die Antworten.

Kompetent und kurzweilig informieren die Experten zu den wichtigsten Themen rund um den Haus- und Fertigbau. Aber auch für persönliche Fragen bleibt ausreichend Zeit.

Folgendes Vortragsprogramm können die Besucher nutzen:

11:30 Uhr
Vorteile der Fertigbauweise
Referent: Frank Haubold, Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)

12:00 Uhr
Nachhaltiges Bauen Grundlagen
Referent: Prof. Leif Arne Peterson, FH Aachen, Fachbereich Bauingenieurwesen

12:30 Uhr
Energieeffizientes Bauen
Referent: Frank Michael Uhle, Klimaschutzmanager der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises

13:00 Uhr
Finanzierung – so wird der Traum vom Eigenheim wahr
Referent: Jörg Seckler, Vertriebsdirektion BHW – Die Baufinanzierer

13:30 Uhr
Nachhaltiges Bauen – Grundlagen
Referent: Prof. Leif Arne Peterson, FH Aachen, Fachbereich Bauingenieurwesen

14:00 Uhr
Grundrissplanung – was Bauherren beachten sollten
Referent: Ralf Wern, Architekt

14.30 Uhr
Hausbau – von der Planung bis zur Realisation
Referenten: Peter Pleye und Alexander Weber, Teamleitung DFH Kundenbetreuung

15:00 Uhr
Finanzierung – so wird der Traum vom Eigenheim wahr
Referent: Jörg Seckler, Vertriebsdirektion BHW – Die Baufinanzierer

15:30 Uhr
Grundrissplanung – was Bauherren beachten sollten
Referent: Ralf Wern, Architekt

16.00 Uhr
Hausbau – von der Planung bis zur Realisation
Referenten: Peter Pleye und Alexander Weber, Teamleitung DFH Kundenbetreuung

So entsteht ein Fertighaus

Auch die Produktion steht zur Besichtigung offen.  DFH-Mitarbeiter führen anhand eines Entdeckerpfads durch unsere Produktionshalle für Ausbauhäuser.

Die Gäste erleben präzise Arbeit des Maschinenparks und erfahren im Gespräch mit Mitarbeitern mehr über die wichtigsten Produktionsschritte, den Nutzen vorgefertigter Bauelemente und die Vorteile unserer witterungsgeschützten Fertigung.

Wie baut man zukunftsorientiert?

Um den Bauherren Qualität und Zuverlässigkeit garantieren zu können, arbeiten die DFH-Vertriebslinien OKAL, Massa-Haus, Allkauf-Haus und Einstein-Haus mit namhaften, starken Partnern und Lieferanten zusammen. Vom Finanzierer bis zum Hersteller intelligenter Haustechnik sind viele der Partnerunternehmen mit eigenen Messeständen vor Ort vertreten.

Die Besucher können sich vor Ort umfassend und sachkundig beraten lassen: Wie bauen wir schon heute zukunftsorientiert? Was sind im Hausbau die innovativen Trends von morgen?

Ein Fest für die ganze Familie

Damit alle Gäste die Erlebnismesse entspannt genießen können, kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Dank eines reichhaltigen Rahmenprogramms wird die Erlebnismesse zum Fest für die ganze Familie.

Die Schauspieler der Schinderhannes-Festspiele geben kleine Kostproben. Auf der Bühne von RPR1. führt der beliebte „Morningshow“-Moderator Kunze durch den Tag, spielt Ihre Lieblingshits und steht zusammen mit DFH-Chef Thomas Sapper an der Grillstation – Spaß und perfekt gegrilltes Fleisch sind also garantiert.

Auch die kleinen Gäste kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten. Auf sie wartet ein kleiner Erlebnispark mit Clown-Rutsche, City-Bahn, Bungee-Trampolin, Hüpfburg und Holzspielzeug. Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen Leckereien wie Zuckerwatte, Popcorn oder Softeis bereit.

Über Markus Burgdorf 205 Artikel
Markus Burgdorf ist Journalist und PR-Berater im Bereich Immobilien. Seit vielen Jahren schreibt er über alles, was mit Immobilien zusammenhängt. Er wohnt selbst in einer ehemaligen Schule, die er mit seiner Partnerin zum Wohnen und Arbeiten umbaut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen